Trainer*innen

Sandy Schmid

Trainerin C – Reiten

Ehrung mit der Gebrüder Lütke Westhues Auszeichnung 2021

 

Ich freue mich, Euch mein Konzept „Ponyzauber“ vorstellen zu dürfen.

Da ich auf unserer „Pferdevilla“ aufgewachsen bin, war die Liebe zu Pferden unvermeidlich. Mit 5 Jahren bekam ich mein erstes Pony und bin seitdem in jeder freien Minute im Sattel unterwegs.

Neben dem Reiten ist mir der faire Umgang mit dem Partner Pferd sehr wichtig. Daher sind artgerechte Haltung, beste Fütterung und ein respektvoller Umgang, sowie einwandfreie Ausrüstung für mich selbstverständlich. Die Harmonie zwischen Mensch und Tier muss immer an erster Stelle stehen.

Nach meinem Abitur habe ich neben der Ausbildung einige Zeit im Showteam Tatjana Früh verbracht und diverse Praktika unter anderem beim Olympiasieger Michael Jung absolviert. Schon während meinem Studium habe ich die freie Zeit im Stall und die Wochenenden auf dem Turnier verbracht und es war klar, dass meine Zukunft bei den Pferden liegt und ich Beruf mit Leidenschaft verbinden möchte. Daher habe ich Anfang 2019 die Reitschule Ponyzauber gegründet und anschließend meinen Trainerschein C mit Bestnote bestanden. 2021 wurde mir die Gebrüder Lütke Westhues Auszeichnung verliehen, diese Auszeichnung ist eine Ehrung für Absolventen des Trainerscheins mit besondern Leistungen.

Mein Ziel: Den Kindern ihren Traum von den zauberhaften Ponies ermöglichen zu können, denn was gibt es schöneres als strahlende Kinderaugen?

Helen Schneider

Helferin

 

Unterstützung von Ponyzauber im Bereich Ponypflege und Ponystunden.

In der Reitschule Ponyzauber bin ich im Bereich der Ponypflege und in den Ponystunden tätig.

Meine jahrelange Erfahrung im Reiten und im Umgang mit den Pferden habe ich hauptsächlich den Betreibern der Pferdevilla und Sandy Schmid zu verdanken, da ich vor vielen Jahren ihre erste Reitschülerin war. Ich besitze selbst ein Pferd, welches auf der Pferdevilla seine Rente genießen darf. 

Ich habe mehrere Jahre in Kindergärten gearbeitet und dementsprechend Erfahrung mit Kindern und Pädagogik.

Meine eigenen schönen Kindheitserinnerungen mit den Ponies möchte ich gerne in der Reitschule Ponyzauber an Ihr Kind weitergeben.


Stella Marolle

Helferin

 

Unterstützung von Ponyzauber im Bereich Ponypflege und Ponystunden.

Ich unterstütze die Reitschule Ponyzauber in den Bereichen Ponystunden und Ponypflege. 

Mir ist vor allem wichtig Vertrauen zu den Tieren aufzubauen und dass die Kinder eine schöne Zeit haben. Ich freue mich auf schöne und unvergessliche Momente mit den Kindern und Ponys. 

 Da ich mit Pferden aufgewachsen bin und selbst zwei habe, bin ich sehr vertraut im Umgang mit Pferden. Ich habe mich dazu entschieden nach meinem Abitur eine Pause einzulegen und die Zeit bei Ponyzauber zu nutzen, um mich auf mein Lehramtsstudium vorzubereiten. 

Ich freue mich darauf viele Erfahrungen zu sammeln, den Kindern etwas beizubringen und selbst noch etwas zu lernen.